Optimales Zusammenspiel und Effizienzgewinn

IT-Automation mit Matrix42 Workspace Management & Service Management und ScriptRunner

Ähnlich wie bei den großen Plattformen zur Automatisierung und Delegation von IT-Services, die in der Logik-Ebene angesiedelt sind, einen hohen Grad an Einführungsaufwand bedeuten und komplex sind, dreht es sich hier um die sinnvolle Trennung von Prozessdesign der Workflows und der Execution-Ebene um flexibler und schneller aus Sicht des IT-Betriebs agieren und reagieren zu können. Zusätzlich geht die Security-Anforderung bei der Ausführung von PowerShell-Scripten aus dem Workflow mit einher, da hier keine Trennung von Benutzerrechten und administrativen Rechten zum Ausführungszeitpunkt erfolgt und somit Credentials im Script mitgegeben werden müssen.

Effizienzsteigerung bis zu 40 Prozent

ScriptRunner fungiert hier als Execution-Ebene in den Bereichen Event-, Task- und Service-Automation. Die Kombination aus beiden Produkten ermöglicht zusätzlich eine Workflow-Automation. Matrix42-Workflow Studio designt und konfiguriert den Workflow, im Anschluss können aus diesem verschiedene PowerShell-Aktionen von ScriptRunner angestoßen werden. Die Ergebnisse können im weiteren Verlauf eingearbeitet werden.

ScriptRunner enthält bereits ein Matrix42 Workspace-Management-Connector. Dadurch lassen sich Aktionen aus der Matrix42 Service-Application oder aus dem Matrix Workflow einfach starten. Des Weiteren können ScriptRunner Aktionen per Mausklick oder scheduled aus der Matrix42 Service-Application über den Connector auf dem Zielsystem ausgeführt werden. Die gewonnenen Informationen werden an ScriptRunner, und über den Connector auch an die Matrix42 Service-Anwendung zurückgegeben und weiterverarbeitet. Den Connector zur Einbindung von ScriptRunner in Matrix42 finden Sie im Matrix42 Marketplace.

Kundenzitat:

"Die Resonanz der Mitarbeiter ist durchwegs positiv, die Zeitersparnis ist enorm und zusätzlich wird die IT-Abteilung von Routineaufgaben entlastet."

- Kai Greinke, IT-Leiter Vogelsbergkreis

Partnerzitat:

"AppSphere hat diesen Bedarf erkannt und mit ScriptRunner eine kostengünstige und einfach zu implementierende Lösung auf Basis von Microsoft PowerShell geschaffen. Damit ist ScriptRunner ein großartiges Werkzeug für unsere Kunden, um komplexe Herausforderungen zu automatisieren und zu delegieren."

- Alexander Link, Geschäftsführer der Matrix42 Marketplace GmbH

 

Kunden profitieren gleich mehrfach von der Integration von Matrix42 und ScriptRunner

  • SR Bullet points Prozessdesign der Workflows und Execution-Ebene laufen getrennt voneinander ab
  • SR Bullet points mehr Sicherheit beim Ablauf der Scripte durch Trennung von Benutzerrechten und administrativen Rechten zur Ausführung der Scripte
  • SR Bullet points Scripte werden zentral gesammelt und verwaltet, Redundanzen vermieden, Aufwände gesenkt

 

Mehr Informationen zur Integration von Matrix42 mit ScriptRunner für PowerShell können Sie in unserem Blogbeitrag zu dem Thema nachlesen und finden Sie auch auf der Webseite von Matrix42.