Jetzt testen

Praxisbeispiel – Windows Server, Windows 10, Infrastruktur

Server, Clients und Devices parallel managen

Enge Zeitfenster sind ein Problem

Es gibt immer wieder Fälle im täglichen Betrieb, bei denen Änderungen an einer Vielzahl von Servern oder Clients erfolgen sollen. Das können Operationen an Registry, Dateien, Rechten oder auch Systemeinstellungen sein. Nur leider sind die Zeitfenster dazu in der Regel sehr eng und klein. Je mehr Systeme betroffen sind, desto schwieriger ist das Ganze.

Von sequenziell zu parallel

Oftmals kommen trotz besserer Alternative dafür Funktionen der Softwareverteilung zum Einsatz. Obwohl man damit mit „Kanonen auf Spatzen schießt“. PowerShell-Scripte sind dafür eigentlich die bessere Wahl. Sie brauchen jetzt nur noch eine Möglichkeit zur parallelen Verarbeitung.

Windows-Server-Windows10-t

 

sr-enable-cltmbitlocker

 

"ScriptRunner ist ein echtes DevOps-Werkzeug, aber keine reine Entwicklungsumgebung. Systemprofis und Administratoren hingegen, die ihre Verwaltungs- und Betreuungsaufgaben im Netzwerk automatisieren wollen und auf Scripting setzen, finden hier ein mächtiges und professionelles Werkzeug. Dabei können Sie nicht nur mit der PowerShell arbeiten, denn die Software unterstützt sogar Visual-Basic-Skripte oder solche auf Unix/Linux-Systemen."

Fotolia_72020433_S_transparent_quadrat-t-180x180

Fazit der Redaktion zum Test von ScriptRunner

HubspotIT-Administrator, Ausgabe 05|2018

ScriptRunner Software Download

  • 30 Tage kostenlos und unverbindlich kennenlernen.
  • Wir unterstützen Sie gerne.

Jetzt kostenlos ausprobieren  

Ihre Anforderungen

Sie wollen Überprüfungen, Konfigurationen, Rechteeinstellungen und weiteres an einer Vielzahl von Servern und Clients vornehmen können. Sie möchten dabei der Falle von engen Zeitfenstern entkommen.

  • automatisches und paralleles Ansteuern von Systemen
  • parallele Verarbeitung von Scripten auf einer Vielzahl von Systemen
  • Gewährleistung einer identische Ausführungsumgebung auf den Systemen
  • Vergleichbarkeit der Ergebnisse mit Einzelreports
  • Summary-Reporting für eine bessere Übersicht

Unsere Lösung

Die ScriptRunner Plattform unterstützt das parallele Ansteuern von Zielsystemen und das parallele Ausführen von Scripten in der PowerShell. Mit den Ausführungsrichtlinien wird sichergestellt, dass die Ablaufumgebung auf allen Systemen gleich ist. Sie können mittels der Zeitsteuerung festlegen, welches Zeitfenster genutzt werden soll.

  • Scripte aus einem der Actions Packs oder selbst erstellte Scripte für Überprüfung und Konfigurationsänderungen
  • paralleles Ausführen eines Scripts auf einer Vielzahl von Zielsystemen unter Verwendung von Zielsystem-Containern
  • Steuern der Ausführung auf jedem System durch eine definierte Richtlinie
  • Zeitsteuerung der Parallelverarbeitung für Ausnutzung eines bestimmten Zeitfensters
  • Reporting von Summary bis auf Detailebene pro System

Ihr Nutzen

Änderungen an Servern und Clients können nun in engen Zeitfenstern parallel und effizienter als über den Umweg über eine Softwareverteilung vorgenommen werden. Die gleichartige Ausführung ist gewährleistet.

  • schnelles und effizientes Durchführen von Änderungen auf Servern und Clients mit Scripten
  • Umweg über Mechanismen der Softwareverteilung entfällt
  • weniger organisatorischer und operativer Overhead bei kleineren Änderungen
  • volle Kontrolle über die Änderungen mit Ausführungsrichtlinien
  • optimales Ausnutzen bei engen Zeitfenstern